1. Halbfinale in Tirol

Schon ein komisches Gefühl, wenn man ins Ausland reisen muss, um ein deutsches Halbfinalspiel zu sehen. Aber so langsam gewöhnt man sich daran, und die Alpenvolleys sind in der Tat eine Bereicherung für unsere Liga. Da das Spiel in der Wochenmitte ausgetragen wurde, war die Teilnahme an der Fahrt natürlich nicht so ... Mehr

Dramatisches Viertelfinale in Düren

Die Fahrten nach Düren sind stets geprägt von großer Vorfreude, denn es sind stets Höhepunkte im Auswärtsleben des 7.Mann. Im Vorfeld wurden wieder diverse Anreisemöglichkeiten geprüft, schließlich einigten sich die Beteiligten überwiegend auf das Flugzeug. Sieben eiserne Fans starteten am Vormittag nach Düssel... Mehr

Zum letzten Hauptrundenspiel in den Schwarzwald

Vier unerschrockene Fans starteten am Samstagsmorgen zum letzten Spiel der Hauptrunde mit der Bahn nach Bühl. Kunzes und Jogi trafen sich am Hauptbahnhof und Nick stieß dann in Spandau dazu. Nach problemloser Fahrt erreichten wir Bühl und bezogen wieder unser Quartier, dem Kloster „Maria Hilf“. Dort hatten bereits ... Mehr

Lüneburg – Revanche in der Gellersen-Hölle

6 Punktespiel in Lüneburg Zu diesem wichtigen Auswärtsspiel gegen den Angstgegner Lüneburg starteten 21 Fans vom Fanclub der 7.Mann mit einem Sonderbus um 14 Uhr vom Bahnhof Jungfernheide. Großfamilie Stolt, Familie Florschütz, sowie Lars und Angelika reisten mit dem Pkw an, so dass wir eine recht große Fangemei... Mehr

Abschluss der Champions League in Belchatow

Es war ja schon seit einiger Zeit klar, dass wir in dieser Saison die Gruppenphase leider nicht überstehen werden, aber für uns war es eine Selbstverständlichkeit, unserem Team auch im letzten Spiel den Rücken zu stärken. Und da Belchatow auf unserer Auswärtskarte noch ein weißer Fleck war, gab dies zusätzliche ... Mehr

CL-Ausflug nach Belgien

Im Monat Februar ging es nun Schlag auf Schlag. Gerade erst aus Düren zurück, ging es einige Tage später nach Frankfurt. Gerade mal sechs weitere Tage danach hieß Maaseik unser Ziel. Obwohl uns im Vorfeld bewusst war, dass wir keine Chancen mehr auf das Viertelfinale hatten, machten sich 13 Fans auf den Weg ins ... Mehr

Frankfurt – Endlich wieder eine souveräne Vorstellung

Zunächst sei festgehalten, dass der 7.Mann wieder grandios vertreten war. Trotz des Wochentags, und obwohl das Spiel in Düren erst wenige Tage zurück lag, machten sich zehn Fans auf den Weg in die Finanzmetropole am Main. Sehr unterschiedlich fiel die Anreise aus. Gerlind, Jessi und Bernd machten sich per Bahn auf den ... Mehr

Düren – wieder mal ein geniales Erlebnis

Wie in jeder Saison, stand auch diesmal das Spiel in Düren wieder ganz oben auf unserer Tourliste. Und so machten sich sage und schreibe 28 Fans auf den Weg an die Rur. Der weit überwiegende Teil entschied sich für das Flugzeug, einige wenige zogen die Bahn bzw. das Auto vor. Unser Flieger nach Köln hatte eine gute ... Mehr

Herrsching ruft – der 7.Mann ist da

Wie bereits an andereren Stellen erwähnt, hat sich Herrsching in den letzten Jahren als Renner unter den Auswärtsspielen entwickelt. Und auch diesmal machten sich ganze 24 Fans auf den Weg an den Ammersee, wobei die Anreise unterschiedlich erfolgte. Immer wieder wird überlegt, ist der Flug oder die Bahn das bessere ... Mehr

Perfekter Jahresausklang

Eine Auswärtsreise zwischen Weihnachten und Neujahr ist nicht unbedingt das optimalste, aber trotzdem wollten acht unserer wackeren Auswärtsfahrer dabei sein, wenn sich unsere Jungs erfolgreich aus dem zu Ende gehenden Jahr verabschieden. Per Flugzeug ging es zunächst von Tegel nach Stuttgart, von dort mit zwei PKW´s ... Mehr