Einfach Wahnsinn – wieder Deutscher Meister

Wie wunderbar verrückt ist doch Volleyball. Zum vierten Mal in Folge Deutscher Meister, und wiederum im fünften Spiel und wiederum in der Höhle des Löwen - in Friedrichshafen. Aber der Reihe nach; nachdem wir ja schon im ersten Finalspiel, als auch im dritten Spiel äußerst zahlreich vor Ort waren, hieß es nun ... Mehr

3.Finale in Friedrichshafen – eine Chance vertan

Wahnsinn! Mit einer unglaublichen Beteiligung von 26 Fans des 7.Mann unterstützten wir unser Team beim 3.Finale am Bodensee. Dies ist deshalb so bemerkenswert, da die Teilnahme nicht so einfach zu bewerkstelligen war. Und dies nicht nur wegen der sehr weiten Entfernung, sondern der Spielbeginn um 14:30 Uhr war in ... Mehr

Finalserie startet leider mit einer Niederlage

Das ewige Duell in den Playoff-Finals erlebt eine Neuauflage. Aufgrund der besseren Platzierung nach der Hauptrunde, hat das Team vom Bodensee zuerst Heimrecht. Das es nicht leicht werden wird, war uns natürlich vorher klar. Aber nach den letzten Leistungen in den Halbfinals, waren wir durchaus guten Mutes, dass wir nicht ... Mehr

Ein riesiger Schritt in Richtung Finale

Mit einem wahnsinnigen Tross von 16 Fans machte sich der 7.Mann auf den Weg in die Tiroler Alpen. In Anbetracht der Tatsache, dass es sich um einen Wochentermin handelte, eine großartige Anzahl. Unterschiedlich machte man sich auf den Weg. Während Fam. Stolt, mit Jochen im "Schlepptau", den eigenen Van bevorzugte, ... Mehr

1. Halbfinale in Tirol

Schon ein komisches Gefühl, wenn man ins Ausland reisen muss, um ein deutsches Halbfinalspiel zu sehen. Aber so langsam gewöhnt man sich daran, und die Alpenvolleys sind in der Tat eine Bereicherung für unsere Liga. Da das Spiel in der Wochenmitte ausgetragen wurde, war die Teilnahme an der Fahrt natürlich nicht so ... Mehr

Dramatisches Viertelfinale in Düren

Die Fahrten nach Düren sind stets geprägt von großer Vorfreude, denn es sind stets Höhepunkte im Auswärtsleben des 7.Mann. Im Vorfeld wurden wieder diverse Anreisemöglichkeiten geprüft, schließlich einigten sich die Beteiligten überwiegend auf das Flugzeug. Sieben eiserne Fans starteten am Vormittag nach Düssel... Mehr

Zum letzten Hauptrundenspiel in den Schwarzwald

Vier unerschrockene Fans starteten am Samstagsmorgen zum letzten Spiel der Hauptrunde mit der Bahn nach Bühl. Kunzes und Jogi trafen sich am Hauptbahnhof und Nick stieß dann in Spandau dazu. Nach problemloser Fahrt erreichten wir Bühl und bezogen wieder unser Quartier, dem Kloster „Maria Hilf“. Dort hatten bereits ... Mehr

Lüneburg – Revanche in der Gellersen-Hölle

6 Punktespiel in Lüneburg Zu diesem wichtigen Auswärtsspiel gegen den Angstgegner Lüneburg starteten 21 Fans vom Fanclub der 7.Mann mit einem Sonderbus um 14 Uhr vom Bahnhof Jungfernheide. Großfamilie Stolt, Familie Florschütz, sowie Lars und Angelika reisten mit dem Pkw an, so dass wir eine recht große Fangemei... Mehr

Abschluss der Champions League in Belchatow

Es war ja schon seit einiger Zeit klar, dass wir in dieser Saison die Gruppenphase leider nicht überstehen werden, aber für uns war es eine Selbstverständlichkeit, unserem Team auch im letzten Spiel den Rücken zu stärken. Und da Belchatow auf unserer Auswärtskarte noch ein weißer Fleck war, gab dies zusätzliche ... Mehr

CL-Ausflug nach Belgien

Im Monat Februar ging es nun Schlag auf Schlag. Gerade erst aus Düren zurück, ging es einige Tage später nach Frankfurt. Gerade mal sechs weitere Tage danach hieß Maaseik unser Ziel. Obwohl uns im Vorfeld bewusst war, dass wir keine Chancen mehr auf das Viertelfinale hatten, machten sich 13 Fans auf den Weg ins ... Mehr